Auch innerhalb meiner Malerei möchte ich Gegenwärtiges transformieren, um den Blick für eine positive Zukunft zu eröffnen.

Ich betrachte jedes einzelne Bild  als eine Art Samenkorn, dass der Seele des Betrachters einen Impuls zur positiven Veränderung mit auf den Weg geben möchte. Mein Wunsch ist es, dem Betrachter durch das Bild Möglichkeiten erahnen zu lassen, die noch im Unbekannten liegen. Der Malprozess ist für mich ein Meditationsprozess, in dem ich den Farben Raum zur Entwicklung gebe, während ich mich im Gefühl des Einssein, mit der göttlichen Energie verbinde.

Ein Auswahl an Bilder findest Du unter

Galerie     Galerie 1      Galerie 2       Galerie 3