Kunst hat die Aufgabe wachzuhalten, was für uns Menschen so von Bedeutung und notwendig ist.

(Michelangelo)

Künstler und Kreative verleihen ihren kreativen Talenten, Kompetenzen und Eigenheiten Ausdruck und treten auf diesem Weg mit ihren Mitmenschen in Kontakt. Die globale Vernetzung durch die Social Media Kanäle nimmt dabei oft einen hohen Stellenwert ein und lässt Künstlern eine immer größer werdende Vorbildfunktion zuteilwerden.

Künstlertum und Unternehmertum

Zudem gilt es, das eigene künstlerische Schaffen mit der unternehmerischen Tätigkeit erfolgreich zusammenzuführen. Für einen künstlerisch denken und fühlenden Menschen ist dies oftmals eine enorme Herausforderung. Ebenso die oftmals sehr sensible Wahrnehmung, die kreativ Tätige vermehrt mit ihrem Facettenreichtum konfrontiert, aber auch Ängste, Zweifel oder negative Gewohnheiten offenbart. Kein Wunder also, dass auf dem Weg der Weiterentwicklung mach Einer an seine kreativen und persönlichen Grenzen stößt und Visionen an Leuchtkraft verlieren.

Das Überwinden von Grenzen ist Teil eines jeden künstlerischen Prozesses. Zudem ist die konstruktive Auseinandersetzung mit sich selbst und den eigenen Werken wesentlich für den persönlichen Erfolgsweg.

In diesem Kontext arbeite ich mit Künstlern daran stressbesetzte Themen zu lokalisieren und innere Blockaden zu reduzieren. 

Übergeordnete Themen im Coaching sind:

  • Selbstführung
  • Kreativitätsblockaden
  • Versagensängste
  • Kommunikation
  • Positionierung
  • Selbstdarstellung und Selbstmarketing

Methode meiner Wahl ist hier die Begleitende Kinesiologie. Ein Coaching wird als Einzelcoaching gebucht und dauert 2 -3 Stunden.

Sollten Sie Interesse an einer kinesiologischen Coaching haben, so beantworte ich Ihnen Ihre Fragen gerne in einem persönlichen Gespräch.