Kunsttherapie bei Hochbegabung & Hochsensibilität

Unabhängig davon ob im Kindesalter oder erst im Erwachsenenalter erkannt – hochbegabte und auch hochsensible Menschen stehen auf Ihre ´eigene` Art und Weise mit ihrer Umwelt im Kontakt.

Aufgrund der besonderen Verhaltensmerkmale von hochbegabten und auch hochsensiblen Menschen kommt es daher – hinsichtlich verschiedenster emotionaler sowie Entwicklungs- und Verhaltensstörungen – des Öfteren zu Doppeldiagnosen und/oder Fehldiagnosen.

Die Kunsttherapie zielt darauf, mentalen und emotionalen Stress zu reduzieren und innere Prozesse zu regulieren.  Hochbegabte und hochsensible Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben zudem die Möglichkeit,

  • sich mit ihrer Individualität und ihren außergewöhnlichen Begabungen schöpferisch zu verbinden.
  • ihre Persönlichkeitsstruktur in Beziehung zu bestehenden Schwierigkeiten, Krisen oder Erkrankungen zu setzten.
  • einen kreativen und zugleich konstruktiven Umgang mit ihren hohen intellektuellen, emotionalen und sensorischen Potenzialen zu erlangen.

Mit möglichen Herausforderungen, die Hochbegabung und Hochsensibilität in sich bergen, bin ich nicht nur fachlich, sondern auch persönlich vertraut.